WENN COCKTAILS ZUM ERLEBNIS WERDEN:

DIE D-BAR DES THE RITZ-CARLTON, VIENNA präsentiert „Entertaining“ Cocktails

Wien, November 2015. The Ritz-Carlton, Vienna verleiht seiner D-bar eine Auffrischung des Barkonzeptes. Geräucherte Drinks, fassgelagerte Cocktails und saisonale Spezialitäten mit molekularen Einflüssen, gepaart mit unterhaltendem Service, sorgen für ein Cocktailerlebnis der besonderen Art.

Die Hotelbar des The Ritz-Carlton, Vienna hat sich am lokalen Markt bereits bestens etabliert und ist, nicht nur aufgrund ihrer direkten Lage am Schubertring, bei den Wienern sehr beliebt. Die D-bar wurde bereits im vergangenen Jahr vom Falstaff Magazin als „Beste Hotelbar“ österreichs ausgezeichnet.

D-bar-Ritz-Carlton, Vienna_© Elke Storch

Auch heuer haben die Damen und Herren der D-bar ein besonderes Konzept kreiert, um ihre Gäste zu begeistern. Unter der Leitung von Rory Robertson und Lukas Hochmuth, welcher dieses Jahr von Falstaff als „The Rookie Bar Tender of the year“ ausgezeichnet wurde, revolutionierte man das Konzept der D-bar mit modernen Einflüssen: Durch Innovation, Kreativität und besonderer Handwerkskunst werden klassische Cocktails neu interpretiert. Darüberhinaus wird bei dem Service auf Show Effekte für das Erlebnis mit allen Sinnen gesetzt.

D-bar_Ritz-Carlton, Vienna_© Elke Storch_3

Es mag den Gast verwundern, dass bei der Bestellung eines Lucky 8, ein fruchtig-würziger Cocktail basierend auf karibischen Rum und Laphroaig Scotch, vier Würfel mit dem Getränk zum Tisch serviert werden. Der zu bezahlende Preis kann nun von dem Gast „erwürfelt“ werden: Versucht man sein Glück und würfelt, könnte man statt einem regulären Preis von 14 Euro nur vier Euro bezahlen.

Die Eigenkreation Jacks Garden wurde von dem klassischen Bloody Mary Cocktail inspiriert. Die Geschmackskomposition aus Jack Daniels Whiskey, Steak Beef Jux und frischem Sellerie wird in einer ausgehöhlten, geräucherten Tomate aus einer Gießkanne serviert.

Ritz-Carlton-Vienna-Cocktails-D-Bar_3

Für Gäste, die den kräftigen Geschmack von Spirituosenraritäten schätzen, ist der Barrel Aged Sazerac auf Bulleit Rye Basis eine Empfehlung des Hauses. Die durch die Fasslagerung entstehende Edelholznote verleiht dem Cocktail zusätzlich an Eleganz und Reife. „Yes I can“ mit Ketel One Vodka ist die pure Erfrischung aus dem Glas. Durch die Verwendung von Trockeneis wir der Cocktail nicht nur besonders gut gekühlt, sondern bietet durch den rauchenden Effekt auch etwas für das Auge.

Zigarrenliebhaber können sich ebenfalls an den Neuigkeiten aus der D-bar erfreuen:

Ein 2,20 Meter hoher Humidor lagert rund 300 Raritäten sowie bekannte Beliebtheiten aus den besten Anbaugebieten wie Kuba, Dominikanische Republik und Brasilien.

Für musikalische Unterhaltung sorgt ein DJ an den Samstagen im November mit Jazz, Swing und Funk von 21:00 Uhr bis 01:00 Uhr.

 

Für Fragen, weitere Informationen, Preise, Bilder oder Terminvereinbarungen für Pressebesuche kontaktieren Sie bitte:

Pressekontakt
lorenzoni-pr
Salzburg – Wien
Nonntaler Hauptstraße 24
5020 Salzburg
Telefon + 43 (0) 662 89 06 26
office@lorenzoni-pr.com
www.lorenzoni-pr.com/

Fotocredit: ©Ritz-Carlton, Vienna

 

About Silvia

Abgeschlossenes Tourismus Studium. Seit mehr als 10 Jahren Senior Consultant bei lorenzoni-pr. Unternehmungslustige Mama einer elfjährigen, sportlichen, jungen Dame und Hundemama mit Schuhtick.

Leave a Reply