Sepp Greil – Weinritter und Wohltäter

AllgemeinEat & DrinkWine & Spirits

9. Februar 2021

Mit 4 Dekantern für die Elton John Aids Foundation gehört „Der Greil“ zu den größten Förderern dieser Aktion weltweit.

Sepp Greil mit der Riedel Dekanter Edition für die Elton John Aids Foundation

Sepp Greil, der mit dem RIEDEL ROOM@GREIL in seinem Wein & Gourmethotel „DER GREIL“ in Söll, Tirol, den ersten und einzigen RIEDEL ROOM seiner Art in Europa führt, ist nicht nur bekennender Fan der Riedel Glasphilosophie, sondern auch weltweit einer der wenigen exklusiven Besitzer aller vier Riedel Rainbow Dekanter, die als Teil einer limitierte Special-Edition  zugunsten der Elton John AIDS Foundation kreiert wurden. Er gehört damit zu den größten Förderern dieser Kooperation.

Die erfolgreiche Kooperation des österreichischen Unternehmens Riedel mit der Elton John AIDS Foundation begann 2017 mit einem speziell kreierten Dekanter und ging im Jahr 2020 in die vierte und auch finale Runde. Die besondere Größe sowie die Farben des Regenbogens sind das markante Wiederholungsmerkmal der Riedel Dekanter Edition für die Elton John Aids Foundation.

Weinritter Sepp Greil, größter Fan der funktionalen Weingläser von Riedel konnte sich jedes Jahr einen der sehr begehrten, limitierten Sammlerstücke sichern und ist nun stolzer Besitzer von allen vier Dekantern dieser exklusiven Rainbow Kollektion. Die Fertigung dieser Dekanter ist hochkomplex und sehr herausfordernd. Nur die Glasbläser der Riedel Glashütte Kufstein können diese außergewöhnlichen Dekanter fertigen. Die Unterschrift von Sir Elton John findet sich am Boden des Dekanters und auch auf dem beigelegten nummerierten Zertifikat. Jedes Stück dieser Editionen ist ein Unikat, ein aus Kristallglas mundgeblasenes, handgefertigtes Kunstwerk. Diese Dekanter Kunstwerke sind aber nicht nur zum Ansehen schön. Sie sorgen beim Greil neben weiteren 40 funktionalen Riedel-Dekantern und über 1000 handgefertigter auf Rebsorten abgestimmter Gläser für perfekte Geschmackserlebnisse.

Seit 2017 spendete Riedel insgesamt 110.000,00 € an die Elton John AIDS Foundation.

„Mit dem Erwerb aller vier Dekanter der Rainbow Kollektion leistete Sepp Greil einen beachtenswerten Beitrag und unterstützte diese Kooperation ganz erheblich“, freut sich Maximilian J. Riedel, der Mastermind der Designs und Initiator der Kooperation mit der Elton John Aids Foundation.

Die wunderbaren Sammlerstücke sind in Sepp Greils RIEDEL ROOM@GREIL ausgestellt und zu bewundern. Ein Besuch im Hotel Greil lohnt sich immer, denn der Sepp hat nicht nur Geschmack für die gute Sache – er bekehrt auch gerne Weintrinker zu Feintrinkern.

RIEDEL ROOM @ Greil | Foto credits: Hotel Greil

Kontaktdaten:DER GREIL**** Wein & Gourmethotel
Josef Greil
Pirchmoos 26, 6306 Söll
Telefon +43 5333 5289
E-Mail: info@hotelgreil.com
Website: https://www.hotelgreil.com/

Last modified: 9. Februar 2021