Endlich Sommer! Endlich Ausflugszeit! Sie haben ein tolles Picknick mit Ihren Liebsten im Park geplant? Dann hat Riedel im aktuellen Genussletter genau das richtige Rezept für Sie parat.

Artischocke mit Vinaigrette

Rezept für 2 Personen
Zubereitungszeit: 30-40 Minuten

Zutaten: 2 Stück Artischocken (1 Stück ca. 250 g), eine kleine Zwiebel oder Schalotten, 2 Zitronen, 1 EL Senf, 1 EL Petersilie, 250 ml Weißwein, 250 ml milden Weißweinessig, 1 Liter Wasser, Olivenöl, etwas Küchengarn sowie Salz und Pfeffer

Zubereitung: Den Saft einer ausgedrückten Zitrone und reichlich kaltes Wasser in einer Schlüssel für die Artischocken vorbereiten. Die Artischocken oberhalb circa ein Drittel und den Stiel mit der Schere oder mit einem scharfen Messer abschneiden. Die vorbereiteten Artischocken gleich mit einem Küchengarn zubinden und sofort in das vorbereitete Zitronen-Wasser legen. Die Artischocken werden ansonsten, aufgrund der Oxidation, braun.genussnewsletter_artischocke-82

Kräftig gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Artischocken mit einer Zitrone, dem Weißwein und Weißweinessig etwas 30 bis 40 Minuten (je nach Größe) garen, zwischendurch mit einem Holzspieß einen Stichtest machen. Lässt sich die Artischocke leicht durchstechen, diese vom Herd nehmen und ziehen lassen, währenddessen die Vinaigrette vorbereiten.

Nachdem die Artischocke ausgekühlt ist, aus dem Sud nehmen und mit Daumen, Zeige- und Mittelfinder in die Mitte der Artischocke greifen und die mittleren Blätter durch leichtes Ruckeln herauslösen, sodass man bis auf den Boden der Artischocke sieht. Dann mit einem kleinen Löffel noch das „Heu“ vom Artischockenboden entfernen.

genussnewsletter_artischocke-16
Vinaigrette:

4 EL fein gehackte Schalotten oder Zwiebeln mit 1 EL Senf, 1 EL Petersilie und einem Schuss (ca. 4-6 EL) guten Essig verrühren, dann langsam Olivenöl einrühren, bis eine feine Konsistenz erreicht ist, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben.

Tipp: Vinaigrette in einen großen Teller geben und die gekochte Artischocke draufstehen. Genießen Sie Ihre Artischocke, indem Sie bei den seitlichen Blättern beginnen diese abzunehmen und in die Vinaigrette zu tauchen. Zum Schluss bleibt der Artischocken Boden übrig, den man mit Messer oder Gabel zerteilt.genussnewsletter_artischocke

Und hier geht es zur GENUSSletter Anmeldung: https://shopriedel.com/newsletter

Für alle, die nicht mehr bis zur nächsten Genussletter-Ausgabe warten wollen, haben wir hier weitere grandiose Rezeptideen für tolle Sommer-Gerichte:

Rhabarberkompott mit Vanilleeis

Rehrücken mit weißem Spargel und Bärlauch

Erbsen-Hummus mit Speck und Kräuterbrösel

Für Fragen, weitere Informationen, Preise, Bilder oder Terminvereinbarungen für Pressebesuche kontaktieren Sie bitte:

Pressekontakt:
lorenzoni-pr
Salzburg – Wien
Nonntaler Hauptstraße 24
5020 Salzburg • Austria
Telefon + 43 (0) 664 88 519 218
Mobiltelefon + 43 (0) 664 84 68 0 87
office@lorenzoni-pr.com
www.lorenzoni-pr.com/

About Christina

Studium der Kommunikationswissenschaft und Soziologie. Bergliebhaberin mit Freude zum Detail.

Leave a Reply