HERBSTLICH SÜSS!

Wenn im Herbst sich die Kastanienblätter bunt verfärben wird es Zeit es sich zu Hause gemütlich zu machen. Während die Kinder aus Rosskastanien Kastanienmännchen basteln, riecht es aus dem Backofen nach leckeren Esskastanien. Oder wie wäre es mit einer karamellisierten Kastanientarte?

Tarte_Riedel_Genussletter

Karamellisierte Kastanientarte

Rezept für 6-8 Personen
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten: 500g Kastanien (ohne Schale gekocht und geschält), 10 g Zucker, 1 Msp. Zimt, ca. 400 g Sahne, ein Schuss Portwein, 5 Eidotter
Für den Mürbteig: 80 g Zucker, 160 g Butter, 240 g Mehl, 2 Eidotter

Zubereitung Mürbteig

Zucker, weiche Butter, Mehl und die Eidotter mischen und mit einer Rührmaschine oder mit der Hand zu einem Teig verkneten. Eine Tarteform (ca. 30 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und mit Butter ausstreichen. Den Mürbteig ausrollen (ca. 1 cm) und in die Form geben, und mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen, damit der Teigboden beim Backen keine Blasen wirft. Danach ca. 8 Min. bei 185°C braun backen.

Zubereitung Kastaniencreme

Zucker leicht braun karamellisieren und mit der Sahne ablöschen. Danach kochen lassen bis sich der Karamell auflöst und dann die gekochten Maroni, einen Schuss Portwein und eine Messerspitze Zimt dazugeben. Alles zusammen leicht durchkochen und die Kastanienmasse mit einem Stabmixer fein pürieren. Zum Schluss die Eidotter untermischen und nicht mehr erhitzen. In den vorgebackenen Mürbteig eingießen und bei 165°C ca. 30 bis 40 Min. backen. Die Tarte mit Staubzucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

Tipp: Dazu passt hervorragen Vanilleeis.
Noch mehr einzigartige Rezepte und Tipps vom Profi lernen Sie direkt beim Privatkoch und Caterter Bojan Brbre: Bojan´s Kochschule.

Und hier geht es zur GENUSSletter Anmeldung von Riedel, damit sie auch garantiert kein Rezept verpassen: https://shopriedel.com/newsletter

Für alle, die nicht mehr bis zur nächsten Genussletter-Ausgabe warten wollen, haben wir hier weitere grandiose Rezeptideen für tolle Gerichte:

Artischoke mit Vinaigrette

Rhabarberkompott mit Vanilleeis

Rehrücken mit weißem Spargel und Bärlauch

Erbsen-Hummus mit Speck und Kräuterbrösel

Gebackenes Glasbläser-Schnitzel

DER RIEDEL GLAS TIPP
Zu der süßen Tarte empfehlen wir einen fruchtigen Champagner. Für den perfekten Trinkgenuss empfehlen wir eines der vielfältigen Champagner Gläser von Riedel.

Riedel Veritas
Champagner Weinglas

Riedel-Glas-Maximilian-001riedel_champagner_veritascollage

Pressekontakt:

lorenzoni-pr
Salzburg – Wien
Nonntaler Hauptstraße 24
5020 Salzburg • Austria
Telefon + 43 (0) 664 88 519 218
Mobiltelefon + 43 (0) 664 84 68 0 87
office@lorenzoni-pr.com
www.lorenzoni-pr.com/

About Christina

Studium der Kommunikationswissenschaft und Soziologie. Bergliebhaberin mit Freude zum Detail.

Leave a Reply