Next Schloss Fuschl Lehrling

AllgemeinEat & DrinkLifestyle

8. Juli 2019

Im Hotel Schloss Fuschl werden Lehrlinge gesucht. Wir haben uns auf die Ideensuche für ein modernes, junges, frisches Recruiting gemacht.

Lehrlinge auszubilden heißt, MitarbeiterInnen zu gewinnen, die von Anfang an im Betrieb integriert sind, zu Fachkräften heranwachsen und im besten Fall  über die Lehrzeit hinaus dem Unternehmen erhalten bleiben. Und vor allem bringen sie frischen Wind ins Unternehmen. Auch das Schloss Fuschl lebt von seinen Lehrlingen. Um das Interesse für zukünftige Lehrlinge zu wecken, haben wir uns etwas Besonderes überlegt.

Mit der Lehre zum Erfolg

So ist in Zusammenarbeit mit dem Radiosender Welle 1 die Lehrlings- und Joboffensive On Air entstanden. Auf einer neu eingerichteten Human Resource Website erfährt man die wichtigsten Informationen zu offenen Stellen und als Höhepunkt dieser Lehrlingsoffensive durften wir einen Tag lang Lehrlinge aus den unterschiedlichsten Bereichen der Schloss Fuschl Betriebe begleiten. Ergebnis dieses Tages sind eindrucksvolle Fotos und Videos mit spannenden Erzählungen aus dem Alltag der Auszubildenden.

Ein besonderes Highlight sind die Einblicke in die Welt der Lehrlinge im Schloss. Welche „Zutaten“ das Arbeiten in den Schloss Fuschl Betrieben besonders magisch machen, verraten die Auszubildenden in Videos. Zu den Videos gelangt ihr hier: Flickr. 

„Wir arbeiten an einem magischen Ort“, erzählt die Auszubildende Tine Deckena. „Man trifft so viele interessante Menschen und arbeitet mit und für interessante Menschen,“ meint Jaqueline Eichorn. „Jeder Tag ist anders und es macht Spaß mit Menschen zu arbeiten,“ schwärmt Alexandra Ortinger.

Alexandra Ortinger lernt in den Schloss Fuschl Betrieben Hotel- und Gastgewerbeassistentin. „Jeder Tag ist anders und es macht Spaß mit Menschen zu arbeiten,“ meint sie.

Die Lehre an der Bar gibt Alessio Scholl die Möglichkeit, selbstständig zu arbeiten. Man fühlt sich nicht wie ein Neuling, man wird wertgeschätzt und gerade das zeichnet die Schloss Fuschl Betriebe aus.

Am liebsten würde Jaqueline Eichhorn, Hotel- und Gastgewerbeassistin im zweiten Lehrjahr, den ganzen Tag an der Rezeption sitzen, um Gäste zu begrüßen und zu beraten. Denn am meisten Spaß bereitet ihr, zu sehen, wenn Gäste ihren Aufenthalt genießen.

Der Kochlehrling und Amuse Bouche Lehrlingswettbewerb Gewinner Daniel Wuppinger erzählt, was eine Lehre in den Schloss Fuschl Betrieben besonders macht: Die Vernetzung zu anderen Köchen und Köchinnen ist einzigartig. Ebenso ist die eigene Fischerei einzigartig.

Zu den Videos und Fotos gelangst Du hier. Rein klicken lohnt sich!

In den Schloss Fuschl Betrieben kannst Du deine Berufsausbildung in zwei international bekannten Häusern der gehobenen Hotellerie absolvieren und die unterschiedlichen Standards, wie dem 5-Sterne Superior „Schloss Fuschl, A Luxury Collection Resort & SPA“ sowie dem 4-Sterne Superior „Sheraton Fuschlsee-Salzburg Hotel Jagdhof“, genau kennenzulernen. Hast auch Du Spaß an der Arbeit mit Meschen und liebst die Abwechslung? Dann werde Teil dieses einzigartigen Teams und schicke Deine Bewerbungsunterlagen direkt an: personal@schlossfuschl.com

Mehr Informationen findest Du unter: jobs.schlossfuschl.com

Das Schloss Fuschl freut sich auf Dich!

Pressestelle:
lorenzoni-pr
Salzburg – Wien
Nonntaler Hauptstraße 24 • 5020 Salzburg • Austria
Telefon: +43 (0) 664 88 519 218
E‐Mail: office@lorenzoni-pr.com
www.lorenzoni-pr.com

Last modified: 8. Juli 2019