THE MOZART Grand Opening

Allgemein

17. Juni 2019

Am Samstag, dem 14. Juni 2019, lud Martina Toifl zur Neueröffnung des THE MOZART HOTEL.BAR.BISTRO  – einem Abend voller Höhepunkte. Wir waren dabei und zeigen euch die Eindrücke des Abends und einen kleinen Einblick in das wunderbare Hotel in der Franz-Josef-Straße in Salzburg.

The Mozart: Moderne und Tradition – entspannt und selbstverständlich vereint

Seit den 1950er-Jahren ist das kleine, feine Stadthotel mit 32 Zimmern in der Salzburger Franz-Josef-Straße 27 ein etablierter Ort für Gäste aus aller Welt. Auf die alte Substanz sowie die Atmosphäre und die Historie des Hauses achtend, hat Martina Toifl mit ihrer Hospitality Brand „HEYM COLLECTIONS“ 2018 das Hotel übernommen mit der Idee, den Charme zu erhalten – und das Haus intelligent, modern und gefühlvoll in die Neuzeit zu bringen.  Im Zuge dieser Neuausrichtung wurden alle Zimmer komplett neu eingerichtet und vom französischen Vollholz-Fischgrätboden bis zur Stuckdecke neu ausgestattet. In allen Zimmern trifft der Sinn für hochwertige Materialien und modern luxuriösen Komfort auf die Seele antiker Stücke. Das Ergebnis: Im „The Mozart“ spürt  jeder Gast die Liebe zum Detail.

Gemeinsam mit der Fotografin und Heym Collections Creative Direktorin Pia Clodi wurde ein zeitgenössisches Design- und Kunstkonzept entwickelt, das Klassik und Moderne auf spannende Weise miteinander vereint. Pia Clodis Anspruch an das „THE MOZART“-Remake war es, Design und Kunst in zeitloser Eleganz zu verbinden.

Rund 150 Gäste sind der Einladung gefolgt und verbrachten einen lauen Sommerabend mit vielen Überraschungen und künstlerischen Höhepunkten – einer davon sicherlich Poon, ein junger thailändischer Pianist, der am Mozarteum studiert und als außergewöhnliches Talent gehandelt wird. Er hat speziell für den Abend Mozartsonaten einstudiert.

Gäste wie Ivor Bolton, Mag. Suzanne Harf (Protokollchefin der Salzburger Festspiele), Bürgermeister Dipl. Ing. Harald Preuner und seine Gattin Ali,  Felicitas Fallenegger (Mont Blanc Salzburg), Caro Doll (Kunstgärtnerei Doll), Andreas Gfrerer (Hotelier Hotel Blaue Gans), Daniel Szelenyi (Vice President Salzburg Global Seminar und General Manager, Hotel Schloss Leopoldskron) und Eva Maria Baronin von Schilgen haben den Abend besonders genossen und waren beeindruckt von dem neuen Stil und Design des Hauses.

Das Tam vom The Mozart verwöhnte die Gäste mit Tapas und Cocktails an der Bar und die Band Julia mit Gergor Aufmesser (Bass), Lukas Kletzander (Piano), Joschi Öttl (Trompete) und Julia Pallanch sorgten für den musikalischen Rahmen.

„Ein Abend, wie wir ihn uns gewünscht haben. Wir wollten, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und wir freuen uns, dass sich dieses Versprechen für unsere Gäste bewahrheitet hat“, freute sich Martina Toifl, Gastgeberin und Hoteldirektorin, über den rundum gelungenen Abend.

„Designed by the owners – ready for guests.“

The Mozart steht ganz im Sinne der Idee der Boutiquehotel-Bewegung. Martina Toifl und ihr Spitzenteam aus Interior Designern, Handwerkern und Künstlern, haben es geschafft, aus einem alten Hotel ein neues Erlebnis zu machen.
Am liebsten hätten wir gleich eingecheckt und in den stilvoll, einzigartigen Zimmern verweilt.

Pressestelle:
lorenzoni-pr
Salzburg – Wien
Nonntaler Hauptstraße 24 • 5020 Salzburg • Austria
Telefon: +43 (0) 664 88 519 218
E‐Mail: office@lorenzoni-pr.com
www.lorenzoni-pr.com

Last modified: 17. Juni 2019