Jung fühlen mit und durch VIVAMAYR

AllgemeinHealth & Beauty

29. Januar 2019

Jedes Alter hat seine eigene Schönheit. Das Wichtige ist, sich von innen und außen wohl zu fühlen. Wir haben eine Empfehlung, wo man die Seele baumeln lassen kann und gleichzeitig seinem Körper etwas Gutes tut: Vivamayr.

Fühlen Sie sich länger jung mit und durch VIVAMAYR!

Wir altern aufgrund einer zunehmenden Anzahl von Entzündungen im Körper. Viele der modernen Zivilisationskrankheiten wie Depression, Bluthochdruck, Diabetes oder auch Arthritis sind die Folge entzündlicher Prozesse des Immunsystems. Mehr als zwei Drittel unseres Immunsystems befinden sich im Darm. Es ist das menschliche Organ mit der größten Oberfläche (fast so groß wie ein Fußballfeld), die Zahl der Nervenzellen im Darm ist so hoch wie jene im Gehirn. Daher ist die Säuberung und die Wiederherstellung des Gleichgewichts des gastrointestinalen Systems enorm wichtig, es macht Menschen glücklicher, lässt sie jünger aussehen, bringt ihr Strahlen zurück, macht sie kreativer und effizienter – kurz, hält sie gesünder als den Durchschnitt. Gewichtsverlust ist dabei ein positiver Nebeneffekt.

Länger jung mit VIVAMAYR

VIVAMAYR – mit dieser Marke verbindet man die Moderne Mayr Medizin in einem Gesundheitszentrum, das höchsten Komfort auf allen Ebenen und eine auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte kulinarische Diät bietet. Das Prinzip von VIVAMAYR steht darüber hinaus auch für einen Lebensstil, der die vernünftige Ernährung, die innere Balance und eine achtsame Lebensweise als Grundvoraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden definiert.

VIVAMAYR sieht sich als kompetenten und sehr erfahrenen Wegbegleiter in der Ausarbeitung und Realisierung eines konsequent gesundheitsbezogenen Lebensstils!

Bilddownload unter:VIVAMAYR Maria Wörth | VIVAMAYR Altaussee

Mehr Informationen zu VIVAMAYR unter: http://www.vivamayr.com

Pressestelle:
lorenzoni-pr
Salzburg – Wien
Nonntaler Hauptstraße 24 • 5020 Salzburg • Austria
Telefon: +43 (0) 664 88 519 218
E‐Mail: office@lorenzoni-pr.com
www.lorenzoni-pr.com

Last modified: 24. Januar 2019